Mit "Pietra di Venezia" wird im Innenbereich ein durchgehender, fugenloser Designboden mit herausragenden technischen Eigenschaften und von hoher ästhetischer Qualität geschaffen.

Der Steinboden stellt eine gelungene Kombination der technischen Eigenschaften eines Industriebodens mit der optischen Qualität eines traditionellen venezianischen Steinbodens dar.

mineralischer Boden SAN MARCOHier zusammengefasst und im Überblick die wichtigsten

Technischen Merkmale

bullet Der Boden entsteht durch die chemische Reaktion zwischen Trockenstoffen (Magnesium-Oxide, auch kaustische Magnesia genannt) und flüssigen Salzen (Magnesium-Chloriden). Diese Verbindung  weist schon schnell nach dem Gießen eine hohe mechanische Widerstandsfähigkeit gegenüber Druck und Abrieb auf.

bullet Es handelt sich um ein ökologisches Produkt, da es rein mineralisch ist und völlig auf organische Bindemittel aller Art und auch auf Portlandzement verzichtet und somit auch auf viele energieintensive Produktionsprozesse.

bullet Die Gießmasse ist leicht alkalisch (pH-Wert: 9,5-10) im Vergleich zum Portland-Zement, der hoch alkalisch ist (pH-Wert größer als 11,5).

bullet Der fertige Designboden ist antistatisch und kann elektrische Aufladungen verhindern bzw. verringern.

bullet Der Boden ist nicht brennbar und hält auch sehr hohen Temperaturen stand.

bullet Er ist vollkommen frei von Kalk, von Portland-Zement, hydraulischem Kalk und von Gips.

bullet Er wird nicht durch Schrumpfrisse beeinträchtigt dank seiner leichten Ausdehnung beim Abbinden.

bullet Er ist technisch widerstandsfähig gegenüber Mineralöl sowie aromatischen und aliphatischen Lösemitteln. Das bedeutet nicht, dass er auch ungeschützt fleckenfrei bleibt! 

 

 

 

Terrazzo-Varianten 2017

TM299 Terrazzomuster K3 6 CristalloDi Glimmer+MarmoNero+MadrePerla web

Merken

Referenzen

Login Lizenzierte Fachbetriebe