Trend Terrazzo - Venezianischer Steinboden

Trend Terrazzo

Seit Jahrtausenden bekannt, hat sich nun die bekannte Terrazzo-Optik vom Boden erhoben und Designer, Künstler, Handwerker, Planer finden immer neue überraschende Anwendungen für diese uralte Ästhetik.  Ob Megatrend oder nur einfacher Trend - an Terrazzo kommt man heute kaum noch vorbei.

In dieser Pariser Boutique hat es der Terrazzo sogar auf die Kleiderständer geschafft; gedruckt sind die Steine ja auch deutlich leichter .
Dieses Sweatshirt ist gar nicht so schwer, wie es aussieht  - durchaus tragbar!
 
Wenn sie sich nun zu diesem Artikel ein paar Notizen machen möchten, dann sollten Sie das unbedingt stilecht vollziehen. Benutzen Sie dazu ein Terrazzo-Notizbuch!
 
 

Wenn es um aktuelle Trends geht, dann kann es sich eine Branche überhaupt nicht leisten, daran vorbeizugehen: Die Welt der Werbung.  Und die Werbung für Mode erst recht nicht.

Diese sehr terrazzolastige Anzeige stammt von Gucci. Es bleibt jedem selbst überlassen, herauszufinden, wofür eigentlich geworben wird. Vielleicht planen die ja, in Zukunft auch Terrazzoböden anzubieten.

 
 
 
Deutlich weicher als ein Terrazzoboden!

Hier tobt sich der Designer Max Lamb mit seiner Linie "Marmoreal" aus.  Beim Blick auf dieses Badezimmer aus New York wird wohl der ein oder andere denken, dass man auch zuviel des Guten tun kann.

Too much ist einfach too much!

Sie dürfen uns auch gerne dann anrufen, wenn ihr i-phone-case nicht im Terrazzo-Trend liegt.

Referenzen:

Notizbücher: theformmaker.com
Lampen:Marmoreal
Badezimmer: Marmoreal
Trend Terrazzo
Nach oben scrollen